Leistungen

Vorbeugung, auch Prävention genannt, umfasst alle Maßnahmen, die der Entstehung von Krankheiten im Mund entgegenwirken.

Dazu gehören auch Tipps für die häusliche Zahnpflege sowie Ernährungsberatung.

Die Zahnreinigung ist keinesfalls nur eine kosmetische Behandlung, da beim täglichen Zähneputzen nur ca. 60% der Zahnoberflächen erreichen werden. Unsere Prophylaxe, die durch speziell dafür ausgebildetes Personal erfolgt, hilft Ihnen das Risiko von Karies und Zahnbetterkrankungen zu verringern. Dies wiederrum hilft Ihnen zusätzliche Behandlungen zu vermeiden und somit auch Kosten zu sparen.

Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung des Zahnhalteapparats (auch Zahnbett genannt) und ist heutzutage eine der häufigsten Ursachen für Zahnverlust. Durch spezielle Reinigungen von Zahnoberfläche und Zahnfleischtaschen, werden schädliche Bakterien reduziert und so die Entzündung aus dem Zahnfleisch beseitigt. Dadurch kann die Festigkeit der Zähne erhalten bleiben und ein Abbau des Kieferknochens verhindert werden. Im Rahmen unseres individuellen Behandlungskonzeptes, bieten wir Ihnen mehrfach jährlich spezielle Zahnreinigungen an, um das erzielte Ergebnis langfristig zu erhalten.

Auf Wunsch werden Sie in ein Recallsystem eingebunden und an die individuell für Sie wichtigen Prophylaxe Termine erinnert.

Ist eine langfristige, stabile Versorgung mit Füllungen nicht mehr möglich, so können wir die Wiederherstellung der Kaufunktion und der Ästhetik mit minimalinvasivem Zahnersatz gewährleisten. Je nach Defektgröße kann dieser als Inlay, Teilkrone, Vollkrone oder Brücke erfolgen. Jeder von uns gefertigte Zahnersatz verwendet ausschließlich hochwertigste Materialien und wird zur Gewährleistung der bestmöglichen Qualität in einem Erdinger Meisterlabor nach höchsten deutschen Standards hergestellt.
Wir sind spezialisiert auf Implantate (DGZI).

Unsere Devise lautet: „Alles aus einer Hand, von der Beratung und Planung, über die Vorbehandlung, bis hin zu der Implantation und dem dazugehörigem Zahnersatz.“

Künstliche Zahnwurzeln, sogenannte Implantate, werden anstelle fehlenden Zähnen im Kieferknochen verankert und dienen als feste Basis für Kronen, Brücken oder Halteelemente für Prothesen.

Gesunde Nachbarzähne müssen dabei nicht beschliffen werden, wie dies bei Brücken der Fall ist.

Vorteile von Implantaten

  • Festsitzender Zahnersatz: im Gegensatz zu herausnehmbarem Zahnersatz, sitzt ein Implantat so
    fest wie die eigenen Zähne. Dies gibt Ihnen ein sicheres Gefühl beim Essen und Sprechen.
  • Erhaltung des Knochens: normalerweise baut der Kieferknochen bei einem Zahnverlust langsam
    ab, durch das Einsetzen eines Implantates wird dieser Vorgang jedoch verhindert
  • Gesunde Nachbarzähne werden geschont, da das Implantat direkt im Kiefer verankert wird und
    nicht an anderen Zähnen befestigt werden muss (wie zB bei Brücken)
  • Langer Halt der Implantate: grundsätzlich kann ein Implantat ein Leben lang halten.
    Untersuchungen ergaben, dass nach 10 Jahren noch über 95 % der Implantate fest waren.
    Natürlich kann die Lebensdauer durch optimale Pflege und regelmäßige Kontrolltermine
    verlängert werden.

Kosten

Die genauen Kosten eines Implantates können nicht pauschal genannt werden. Sie hängen
natürlich von der Anzahl, dem Aufwand und den individuellen Ansprüchen des Patienten ab.
Auf jeden Fall werden sie vor der Behandlung ausführlich über die Kosten aufgeklärt und optimal
beraten. Durch langjährige Erfahrung und regelmäßige Weiterbildungen auf dem Gebiet der Implantologie,
erhalten Sie in unserer Praxis eine optimale Beratung und einen individuell auf Ihre Bedürfnisse
abgestimmte Behandlung.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach persönlicher Beratung, wenden Sie sich gerne an uns.

Weiße Zähne sehen nicht nur schön aus, sie lassen uns auch jünger und gesünder aussehen.
Dabei gibt es zwei verschiedene Arten des Bleachings.

Das Home-Bleaching besteht aus einer Kunststoff-Form und einem Bleaching-Gel, das zu Hause in die Form gefüllt und anschließend für ein paar Stunden getragen wird. Diese Behandlung dauert circa 2-3 Wochen.

Das Power-Bleaching findet direkt in der Zahnarztpraxis statt. Hierbei wird ein hochkonzentriertes
Bleaching-Gel auf die Zähne aufgetragen, das nach einer gewissen Einwirkzeit eine sofortige Aufhellung bewirkt.

Viele Menschen haben die Befürchtung, das ein Bleaching den Zähnen schadet. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie eine Aufhellung beim Zahnarzt durchführen lassen, da hier nur zugelassene, hochwertige Medizinprodukte verwendet werden, die Ihre Zähne schonen.

Es gibt jedoch viele freiverkäufliche Zahnaufhellungsprodukte aus dem Internet, die einen
schnellen Erfolg versprechen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da diese oft nicht offiziell
zugelassen sind und ihre Zähne oder das Zahnfleisch gefährden.

Kieferorthopädische Behandlungen, wie zum Beispiel Zahnspangen werden meist mit
Jugendlichen verbunden. Oft kommt es aber vor, dass auch Erwachsene noch Zahnfehlstellungen
haben bzw sich eine ästhetische Zahnkorrektur wünschen würden, aber nicht wissen, dass so
etwas ganz einfach möglich ist.

Wir bieten Ihnen eine unkomplizierte Möglichkeit, schöne und gerade Zähne zu bekommen, ganz
diskret und ohne Einschränkungen im Alltag. Dabei verwenden wir die unsichtbaren „Harmonie
Schiene“ von Orthos.

Genauere Informationen zu Behandlungsablauf und Vorbereitung erhalten Sie gerne bei uns in der
Zahnarztpraxis.

Bei Karies oder einer Verletzung am Zahn, kann es zu einer Entzündung des Zahnnervs und damit
zu starken Schmerzen kommen. Auch kann es zu unbemerktem Absterben des Zahnnervs kommen.
In beiden Fällen ist eine Wurzelbehandlung notwendig, da der schmerzhafte Nerv entfernt werden muss.

Dabei wird die sogenannte Pulpa (Hohlraum des Zahnes, in dem sich Blutgefäße und Nerven befinden; umgangssprachlich als „Zahnnerv“ bezeichnet) komplett entfernt. Da uns der möglichst lebenslange Erhalt Ihrer eigenen Zähne sehr am Herzen liegt,arbeiten wir mit modernsten Materialien und maschinellen Methoden, Lupenbrille und mit Hilfe eines Mikroskops, so dass wir auch die winzigsten Wurzelkanäle auffinden können.Dazu wird der Hohlraum gereinigt, gespült und anschließend mit einer Wurzelfüllung möglichst bakteriendichtgefüllt. Da die Pulpa extrem klein und eng ist, gehört die Wurzelbehandlung zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten des Zahnarztes.

Wir kennen Ihre Angst, die Angst vor dem Bohren, vor dem Betreten der Praxis. Deshalb nehmen wir uns Zeit und stellen uns ganz auf Ihre Bedürfnisse ein.
Geben Sie sich und uns eine Chance, machen Sie den ersten Schritt und vereinbaren Sie einen Kontrolltermin. Wir nehmen Sie an der Hand und  helfen Ihnen, Ihr Lächeln wieder zu gewinnen.
GUTE LAUNE BEIM ZAHNARZT – angstfrei und entspannt mit Lachgas

Fast 70 % aller Patienten jagt der Gedanke an einen Besuch beim Zahnarzt Angst ein. Dabei ist eine regelmäßige Kontrolle für die Zahngesundheit wichtig. Wenn es Ihnen auch so geht, bieten wir Ihnen mit der Lachgassedierung eine moderne und effektive Methode, um sich während der Behandlung bestmöglich zu entspannen.

Distickstoffmonoxid, also Lachgas, versetzt Patienten in einen Wohlfühlzustand: Ängste werden ausgeblendet, das Zeitgefühl geht verloren und das schmerzfrei und risikoarm. Dabei bleibt der Patient bei vollem Bewusstsein und kann mit dem Zahnarzt kommunizieren.

Über eine kleine Nasenmaske atmet der Patient eine Mischung aus Sauerstoff und Lachgas ein. Dabei ist der Sauerstoffanteil um ein vielfaches höher, als in der normalen Umgebungsluft. Die Mischung wird individuell für den Patienten dosiert und angepasst und bewirkt einen Entspannungszustand.

Das Lachgas wird komplett aus dem Körper ausgeatmet. So können Sie die Praxis nach der Zahnbehandlung ohne Begleitperson verlassen.

Über Lachgas:
Lachgas (Distickstoffmonoxid) ist ein leicht süßlich riechendes, farbloses Gas. Es wurde 1772 entdeckt und bereits 1844 zu Narkosezwecken eingesetzt. In der heutigen Zahnmedizin dient es in Verbindung mit Sauerstoff als unterstützendes Beruhigungsmittel für Patienten und ersetzt somit nicht die tatsächliche Betäubung. Nebenwirkungen sind bei korrekter Verabreichung sehr selten.

Mit modernsten Geräten und speziell geschultem Personal setzen wir Lachgas ab sofort auch in unserer Praxis ein.